Coaching hilft Menschen dabei, sich in eine gewünschte Richtung weiterentwickeln und entfalten zu können. Coaching unterstützt Sie, egal auf welchem Gebiet Sie sich verbessern möchten, indem es auf bestimmte Aspekte aufmerksam macht, Entscheidungen bestärkt und zu positiver Veränderung führt. Es setzt Ihr Potenzial frei, Ihre Leistung zu maximieren, ohne dabei von oben herab zu lehren.

Der Begriff selbst hat seinen Ursprung im Sport, wo jeder Top-Athlet und jedes Team einen eigenen Coach besitzen. In den letzten Jahren ist dies aber längst in vielen anderen Bereichen populär geworden, so auch in der Wirtschaft oder als Life Coaches. Dabei geht es um mehr als nur eine vertragliche Vereinbarung. Coaching ist vielmehr eine Partnerschaft, bei der dem Klienten geholfen wird, das bestmögliche Ergebnis zu erreichen, ohne dabei seine persönliche Entwicklung zu vernachlässigen. Ein guter Coach muss nicht einmal im selben Berufsfeld wie Sie tätig sein, um Sie erfolgreich unterstützen zu können.

Doch was ist der Unterschied zu anderen Formen der Unterstützung/Weiterbildung?

Bei einer Beratung ist der Klient unzufrieden mit seiner derzeitigen Situation und sucht nach Führung und Rat. Ein Berater arbeitet dann direkt an den Problemen des Klienten.

Eine Therapie arbeitet an der mentalen Gesundheit des Klienten, dessen Motiv es eher ist, über Probleme zu sprechen und sich psychisch von diesen zu befreien. Therapie hat also weniger mit der Erreichung eines angestrebten Ziels zu tun, ähnlich einer Beratung.

Bei Consulting kümmert sich ein Experte um die Lösung von Problemen im Unternehmen oder baut das komplette Business neu auf. Es geht also anders als beim Coaching nicht um das Individuum, sondern eine gesamte Organisation oder bestimmte Abteilungen in dieser.

Training beschreibt den Prozess, mehr Wissen oder Fähigkeiten gezielt durch Übung, Erfahrung oder Lernen zu generieren. Meist handelt es sich hierbei aber um ein One-to-Many Prinzip, also nicht um einzelne Sessions mit einem einzelnen Klienten.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Send a Message