Einführung ins Coaching

Mit den rasanten Veränderungen in unserer Gesellschaft und Arbeitswelt steigt die Nachfrage nach Coaching heute stetig. Während früher nur Spitzensportler oder Top-Führungskräfte einen Coach bzw. Trainer hatten, ist Coaching für Mitarbeitende heute auf dem Vormarsch. Kein Wunder, denn es ist nachweislich eine der effektivsten Personalentwicklungsmaßnahmen, um langfristige Verhaltensänderungen und den gewünschten Lerntransfer zu gewährleisten.

Was ist Coaching?

Es handelt sich dabei um eine Partnerschaft zwischen zwei getrennten Parteien, die auf Augenhöhe zusammenarbeiten. Das Themen- und Methodenspektrum ist sehr breit und vielfältig, daher gibt es nicht nur eine zulässige Definition. Ganz klar lässt sich jedoch der Begriff von der Therapie oder der Beratung abzugrenzen, denn der Coach ist ein neutraler und zugleich kritischer Gesprächspartner, der den Coachee dazu befähigt, die eigenen Verhaltensweisen selbstreguliert zu verbessern. Die Abwesenheit einer hierarchischen und anweisenden Beziehung ist dabei charakteristisch.

Sowohl das Vertrauensverhältnis zwischen Coach und Coachee als auch das Eigenengagement des Coachees sind für den Erfolg entscheidend. Der Lern – und Reflexionsprozess findet nicht nur im Gespräch, sondern auch in Alltagssituationen statt. Schritt für Schritt entwickelt der Coachee mehr Resilienz, gewinnt an Selbstbewusstsein und übernimmt Verantwortung für sein eigenes Handeln.

Warum Coaching?

Vorteile für Mitarbeitende

Coaching in Firmen bietet Mitarbeitenden emotionale Entlastung, hilft beim Stressabbau, ermöglicht Perspektivwechsel und erhöht die Fähigkeit zur Selbstreflexion. Durch Coaching können sich Mitarbeitende nachhaltig weiterentwickeln und so mehr Erfolg und Freude am Arbeitsplatz erzielen. Digitales Coaching für Mitarbeitende unterstützt auch bei Change Management Prozessen, wie z.B. der verstärkten Nutzungen digitaler Kommunikation oder bei der Umstellung auf Homeoffice.

Vorteile für Unternehmen

Coaching in Unternehmen bietet ein enormes Plus für Motivation und organisationales Committment. Aktuelle Studien (z.B. von Kienbaum oder Kununu) zeigen, dass Mitarbeiter im Tausch für effiziente Weiterbildungsmaßnahmen sogar auf Gehalt verzichten würden. Unternehmenscoaching stärkt gezielt die Kompetenzen der Mitarbeiter, während sich Konflikte in Teams und Fluktuation verringern. Digitales Mitarbeiter Coaching über eine Plattform wie CoachHub ist ein hoch agiles Weiterbildungsformat, das nachhaltig die Zufriedenheit und Effizienz der Mitarbeitenden steigert und das Unternehmen messbar voranbringt.

Positive Psychologie

In Zusammenarbeit mit führenden Experten hat CoachHub einen nachhaltigen Ansatz für Veränderungen auf persönlicher und organisationaler Ebene entwickelt und nutzt hierbei die neuesten Forschungsergebnisse aus Verhaltenswissenschaften und Positiver Psychologie. Im Zentrum stehen hierbei immer die persönliche Weiterentwicklung sowie der Fokus auf individuelle Stärken und Ressourcen.

Wie CoachHub funktioniert

Activity image

Regelmäßige Video-Coaching-Sessions durch persönlichen Business Coach.

Activity image

Micro-Learning Aktivitäten ergänzen die Session und sichern den Lerntransfer.

Activity image

24/7 Erreichbarkeit des Coaches zwischen den Sessions per Chat.

FAQ

Was ist Coaching und wie läuft eine Session ab?

Im Coaching geht es darum, dass der Coachee Klarheit gewinnt und eigene Lösungen entwickeln kann. Im Gespräch setzen Coaches gezielt Fragen ein, hören zu und bieten Hypothesen an. Diese verstehen sich immer als Möglichkeit bzw. Vorschlag. Coaches ermöglichen so einen Perspektivwechsel und somit auch, dass der Coachee seine eigenen Stärken und Potenziale besser wahrnimmt und zum Einsatz bringt. Der Coachee soll autonom und selbstsicher die Erkenntnisse aus den Sessions umsetzen und erhält in der nächsten Sitzung Feedback. Ein Coaching kann im Rahmen einer persönlichen Sitzung oder aber auch online über digitale Kanäle stattfinden.

Wann macht Coaching in Unternehmen Sinn?

Coaching hilft Menschen, die eigenen Stärken zu fördern, Veränderungen erfolgreich zu meistern und neue Herausforderungen anzunehmen. Aus Unternehmenssicht bietet es nicht nur einen wertvollen Beitrag zum Change Management im digitalen Zeitalter, sondern auch zur Bewältigung der veränderten Arbeitsbedingungen z.B. durch die aktuelle Corona-Pandemie. Es unterstützt sowohl die Mitarbeitenden bei ihrer persönlichen Entwicklung als auch Unternehmen bei der Erreichung ihrer Ziele. Mitarbeitercoaching mithilfe einer Plattform wie CoachHub bietet Unternehmen die Möglichkeit, das Coaching-Programm zu skalieren und zahlreichen Mitarbeitenden standortunabhängig und flexibel zugänglich zu machen.

Was bietet CoachHub als Coaching-Unternehmen?

Unser Ziel ist es, Unternehmenscoaching als strategische Personalentwicklungsmaßnahme zu implementieren. Dabei ist CoachHub mehr als nur ein Coaching-Unternehmen, da wir unseren Kunden sowohl eine hohe Prozessbegleitung als auch eine hohe Funktionalität durch digitale Tools bieten. Wir kombinieren Expertise und ein globales Netzwerk mit digitaler Technologie und Künstlicher Intelligenz, um Mitarbeitercoaching für alle Karrierelevel zugänglich zu machen. Unser Netzwerk besteht aus über 1000 zertifizierten Business-Coaches in 60 Ländern auf sechs Kontinenten. Um unseren hohen Anforderungen zu genügen, muss jeder der bei CoachHub Coach werden möchte, bereits mindestens 500 Sitzungsstunden und sechs Jahre relevante Berufserfahrung mitbringen. Unser branchenübergreifendes Angebot ermöglicht Coaching für Unternehmen, welches auf die individuellen Bedürfnisse der Coachees eingeht und dennoch die Unternehmensziele im Blick behält. Wie Sie bei CoachHub Coach werden können erfahren Sie hier

Autorin :

 

Rosie Evans
Behavioural Scientist at CoachHub.io

 

Rosie ist Behavioral Scientist bei CoachHub, wo sie Erkenntnisse aus der Positiven Psychologie sowie Neuro- und Verhaltenswissenschaften auf digitale Coaching-Programme und individuelle und betriebliche Transformationen anwendet. Sie arbeitet als Teil des internen Forschungs- und Entwicklungsteams, dem Coaching Lab, wo sie zusätzlich zu ihrer Arbeit mit internen Wissenschaftlern und Forschern, sowie mit erstklassigen externen akademischen Teams, zur Gestaltung und Durchführung bahnbrechender Studien beiträgt, welche die Erforschung von Coaching und Verhaltensänderungen vorantreiben und weiterentwickeln.

Erfahren Sie mehr über CoachHub oder fragen Sie eine Demo an.

Sie erreichen uns telefonisch unter +49 30 233 211 51 oder per E-Mail unter mail@coachhub.io