Nach einer Studie des “Institute of Leadership and Management” nutzen 80 Prozent der Unternehmen in den USA Coaching als Maßnahme, Ihre Manager weiter zu bilden. Unternehmen verschiedenster Größe nutzen Coaching, um Mitarbeiter zu motivieren, ihre Skills in den Bereichen Kommunikation und Produktivität aufzubessern, ihre Führungsqualitäten zu optimieren oder einfach besser mit Konflikten umgehen zu können. Hierbei ist es wichtig, die Vorteile von Coaching Methoden zu kennen, um objektiv darüber nachdenken zu können, ein Coaching System im Unternehmen einzuführen oder nicht.

Persönliche Entwicklung

Coaching wird meist von den Organisationen empfohlen, allerdings kommt der Impuls oft auch von den Angestellten selbst. Diese stellen einen Coach ein, um sich bei ihrer persönlichen Entwicklung unterstützen zu lassen. Coaches helfen dabei, persönliche oder professionelle Ziele zu formulieren. Außerdem dienen sie auch als unvoreingenommener, objektiver Beobachter, der dabei hilft, bestimmte Verhaltensweisen, die einen davon abhalten seine Ziele zu erreichen, zu identifizieren und zu verändern.

Die Talent-Pipeline füllen

Die sogenannte Talent-Pipeline beschreibt die Menge der Angestellten, die für eine Neueinstellung oder Beförderung ins mittlere Management infrage kommen. Hierbei spielt Coaching eine entscheidende Rolle, denn bereitet potenzielle Manager darauf vor, mit den komplexen Angelegenheiten ihres Jobs fertig zu werden. Hierbei macht es einen Unterschied, ob der Coach intern oder extern ist. So sind interne Coaches meist Eigentümer eines Unternehmens, die neue Manager unterstützen und ihnen praktisches Wissen über bestimmte Skills des jeweiligen Jobs zu vermitteln. Externe Coaches hingegen werden gezielt konsultiert, um die Talent-pipeline hinsichtlich besonders wichtiger Fähigkeiten zu unterstützen, so zum Beispiel Konfliktvermeidung und Kommunikationstechniken, die später entscheidend sein können. Die Idee dahinter ist, dass diese Fähigkeiten den Managern einen konkurrenzfähigen Vorteil bringen.

Die Kultur einer Organisation verbessern

Die Kultur einer Organisation beschreibt die Haltungen und Ansichten von Angestellten in einem Unternehmen. Mithilfe von Coaching kann durch Schaffung eines produktiven und positiven Arbeitsplatzklimas die Unternehmenskultur entscheidend verbessert werden. Nach einer Studie des “Institute of Leadership and Management” beschreiben 43 Prozent der Befragten, Coaching hätte ihre Eigenwahrnehmung gestärkt und 42 Prozent der Befragten berichten von einem Anstieg ihres Selbstvertrauens.

 

Leave a Comment

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Send a Message